Die Aufgaben des AKES (Link auf Geschäftsordnung) liegen in der  

  • Organisation des Austausches von Informationen und Positionen zwischen den Verantwortlichen für Schulen in evangelischer Trägerschaft,
    der EKD und der Diakonie Deutschland;
  • Förderung des Expertiseflusses und der Abstimmung von Positionierungen zwischen den Verantwortlichen für Schulen in evangelischer Trägerschaft,
    der EKD und der Diakonie Deutschland;
  • Förderung der Profilbildung im evangelischen Schulwesen;
  • Förderung der Öffentlichkeitsarbeit und des öffentlichen Diskurses über das evangelische Schulwesen.
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TechnoratiSubmit to Twitter