In der Alterskategorie 4 bis 11 Jahre hat die Evangelische Grundschule in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) den eTwinning-Preis 2014 gewonnen. Die Schule erhielt diese Auszeichnung für ihr Projekt "E-Classroom", bei dem die Schule mit Schulen aus fünf Staaten zusammenarbeitet. Die Schüler/innen entwickelten dazu auf der Basis ihres Englischlehrbuchs eigene Lehrmaterialien und stellten diese für ihre europäischen Partner auf der eTwinning-Plattform zur Verfügung. Die KMK-Vizepräsidentin Sylvia Löhrmann überreichte die Preise, die in verschiedenen Alterskategorien vergeben werden, an die insgesamt 10 Gewinnerschulen auf der Bildungsmesse DIDACTA. Genaueres zum eTwinning-Programm unter www.kmk-pad.org/programme/etwinning.html.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TechnoratiSubmit to Twitter